1984

Das erste Mal „Gold“

freital-84Novum bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft: Die Vereine der Sonderklasse spielen um den Bezirkspokal. Ab Leistungsklasse I geht`s um Medalien – für uns die Chance auf „Edelmetall“. Und kaum zu fassen: wir haben es unter der Stabführung von Jens Wojtech gepackt und fuhren mit „GOLD“ nach Hause. Ebenfalls Spitze: SG Großdrebnitz als Zweiter.

Übrigens: Hätte es eine Gesamtwertung (d. h. Sonderklasse und Leistungsklasse I) gegeben, wäre es der 3. Platz für uns gewesen.

Mit einem Extra-Trainingslager in Zschorna wurde der Grundstein für ein überaus erfolgreiches Abschneiden zum Aufstiegsturnier in Oberlichtenau gelegt. Den „Heimvorteil“ nutzend stiegen wir zusammen mit Radeberg und dem Gastgeber in die Sonderklasse auf.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Smartphone App:
App im AppStore laden  App bei GooglePlay laden