Traditionszug
Bischofswerdaer Spielleute e.V.

Aus einer fixen Idee wurde im Frühjahr 2005 der Traditionsspielmannszug Großdrebnitz gegründet.

Traditionszug

Aus einer fixen Idee wurde im Frühjahr 2005 der Traditionsspielmannszug Großdrebnitz gegründet. Anlass war die Festwoche 100 Jahre Sport in Großdrebnitz und damit verbunden die Präsentation der aktiven und ehemaligen Abteilungen (Sektionen) der Sportgemeinschaft Großdrebnitz 1905 e.V.

Von 1967 bis 1986 gehörte der Pionier und Jugendspielmannszug der SG Großdrebnitz nicht nur zur Sportgemeinschaft, sondern er war auch ein leistungsfähiger Zug innerhalb der damaligen DDR.

Für die Festwoche im Jahr 2005 sollten in einem Schnellkurs drei Musikstücke gelernt werden. Die 23 ehemaligen Spielleute aus Großdrebnitz wurden dabei von den Bischofswerdaer Spielleuten e.V. tatkräftig unterstützt.

Nach den umjubelten Auftritten am 01. und 03. Juli 2005 sollte in einer letzten Übungsstunde noch einmal den „Schiebockern“ gedankt und ein wenig in Erinnerungen geschwelgt werden. Dabei wurde dann aber doch beschlossen, weiter der Spielmannszugmusik treu zu bleiben.

2006 hat sich der Traditionsspielmannszug Großdrebnitz den Bischofswerdaer Spielleuten angeschlossen.

Höhepunkt des Bestehens des Traditionsspielmannszuges war bisher das Musikfest zum 5- jährigen Bestehen des Zuges im August 2010. In einem vollen Festzelt konnten wir mit unseren Gästen von den Spielmannszügen Mutzschen, Kleinröhrsdorf und natürlich Bischofswerda (Erwachsene und Nachwuchs) das Publikum begeistern.

Unsere wöchentlichen Proben finden donnerstags von 19.30 – 21.00 Uhr im Sportlerheim Großdrebnitz statt.

Wer Lust am Musizieren hat kann einfach mal vorbeischauen.

Kontakt

Bernd Philipp

Telefon/FAX: 03594-713782, Mobil: 0172 3716675

Mail: bernd.philipp-biw@t-online.de